23 Jährige Fotografin in Indien vergewaltigt !

Es ist mal wieder soweit. Wie schon vor ein paar Monaten als eine Schweizerin in Indien Opfer einer Massenvergewaltigung wurde, wurde jetzt eine 23 Jährige Fotografin das Opfer von angeblich 5 Männern.

Was ist los in diesem Land ? Warum passiert das so oft dort ? Wie hoch die Dunkelziffer ist möchte man sich garnicht vorstellen. Frauen sind dort Lebewesen 2.ter Klasse. Man könnte den Eindruck bekommen als würde eine Kuh mehr wert sein als eine Frau.

Eine indische Tageszeitung schreibt Zitat: ” Eine Vergewaltigung sei nicht das Ende des Lebens”. Allein für solche Aussagen sollte man bestraft werden und das nicht zu knapp. Opfer einer Vergewaltigung müssen sich oftmals in psychatrische Behandlung geben und können danach in den meisten Fällen kein “normales Leben” mehr führen. Solche Zitate dann noch zu hören, macht den Vorfall für die Opfer sicherlich nicht einfacher zum vergessen. 

Man kann nur hoffen das die Regierung in Indien endlich hart durchgreift. Es müssen so harte Strafen für die Täter her das andere nicht mal mehr einen Gedanken an solche Taten verschwenden. 

Hoffentlich kann diese junge Frau dieses was sie dort erleben musste jemals wieder vergessen. Man kann es ihr nur wünschen. 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: